Skip to main content

Payagastron®

Die einzigartige Rezeptur von Payagastron® wirkt schnell bei Übelkeit und Erbrechen und ist dabei sehr gut verträglich.

Zuverlässige Wirkung gegen Übelkeit und Erbrechen

Die spezifische Wirkung von Payagastron beruht insbesondere auf den stark antiemetischen Mitteln Apomorphinum und Nux vomica.

Apomorphinhydrochlorid ist in der Allopathie ein starkes Brechmittel, in der Homöopathie ein tiefgreifendes Antibrechmittel. Die Brechnuss hat sich bei Entzündungen des Magen-Darm-Traktes, Magenschmerzen, Völlegefühl, Übelkeit und Erbrechen bewährt. Ostindischer Tintenbaum hilft bei Übelkeit und Aufstoßen. Wermutkraut wirkt entzündungshemmend und beruhigend auf die Magenschleimhaut und löst Krämpfe.

Alternative zu MCP-Tropfen ohne Nebenwirkungen

Das zugelassene komplexhomöopathische Arzneimittel bietet eine schnell wirksame und gut verträgliche Alternative zu MCP-Tropfen. Das rezeptfreie Arzneimittel Payagastron gehört wie Otovowen zu den Arzneimittel-Spezialitäten von Weber & Weber und hat sich über Jahrzehnte bewährt.

Für weitere Informationen www.weber-weber.de

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.