Skip to main content

Otitis natürlich behandeln

Bei Ohrenschmerzen immer zuerst Otovowen®

Die häufigsten Gründe für Ohrenschmerzen sind

  • Otitis media (Mittelohrentzündung) - häufigste Erkrankung im Kindesalter (80% viral bedingt)
  • Otitis externa (Gehörgangsentzündung) - hervorgerufen durch Mikrotraumen (z.B. Wattestäbchen), im Gehörgang verbliebenes Wasser nach dem Schwimmen (Badeotitis), Luftzug (z.B. nach Cabriofahren).

Otovowen® ist seit Jahrzehnten die Nr. 1 zur Behandlung von Ohrenschmerzen und Mittelohrentzündung! Das naturkundliche Arzneimittel eignet sich besonders gut zur Erstversorgung von akuten Ohrenschmerzen bei Kindern und Erwachsenen.

Die Tropfen zum Einnehmen enthalten ausgewählte Heilpflanzen, wie Echinacea (roter Sonnenhut), Sambucus nigra (Holunder), Chamomilla (Kamille) und Sanguinaria canadensis (kanadische Blutwurzel), die die Entzündung hemmen und die Selbstheilungskräfte aktivieren.  Die homöopathischen Potenzen von Otovowen® wirken umfassend auf Entzündungen und Schwellungen im Mittelohr, Mund- und Rachenraum.

Otovowen® leistet alles, was Ihre Kunden von einem Arzneimittel gegen Ohrenschmerzen erwarten:

  • Rasche Schmerzlinderung innerhalb von 3-4 Stunden (1)
  • ausgezeichnete Verträglichkeit
  • leichte orale Einnahme (das schmerzende Ohr muss nicht berührt werden)

Das naturheilkundliche Arzneimittel senkt den Bedarf von Antibiotika bei akuter Mittelohrentzündung nachweislich um 67%.Das belegt eine klinische Studie mit 385 Kindern. Bei rechtzeitiger Einnahme von Otovowen® benötigen nur 14% der Kinder ein Antibiotikum.

Bei konventioneller Therapie wurde hingegen bei 81% ein Antibiotikum notwendig.(2)

Otovowen® ist der sichere Griff bei Ihrer Beratung und als erste Hilfe für die Haus- und Reiseapotheke!

 

Pflichtangaben: Otovowen® Mischung
Zusammensetzung (10ml enthalten): Aconitum napellus Dil. D6 0,075 ml; Capsicum annuum Dil. D4 0,075 ml; Chamomilla recutita Ø 0,225 ml; Echinacea purpurea Ø 0,75 ml; Hydrargyrum cyanatum Dil. D6 0,075 ml; Hydrastis canadensis Dil. D4 0,075 ml; Iodum Dil. D4 0,075 ml; Natrium tetraboracicum (=Borax) Dil. D4 0,075 ml; Sambucus nigra Ø 0,225 ml; Sanguinaria canadensis Ø 0,075 ml.
Anwendungsgebiete: Mittelohrentzündung, Ohrenschmerzen, Ohrgeräusche, Schwerhörigkeit infolge Verschleimung des Rachens; Schnupfen. 
Quelle: www.weber-weber.de 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Für weitere Informationen www.otovowen.de