MMI - Azerta Lernportal
MMI

Hybrid-Veranstaltung für Ärzte und Apotheker

+++ akkreditiert +++ evaluiert +++ interaktiv +++ informativ

Das Medikationsmanagement erfordert eine kompetente, strukturierte und effektive Umsetzung. Einer der vier Prozesse besteht aus der Absprache zwischen Arzt und Apotheker.

Die Hybrid-Fortbildung bietet Ärzten und Apothekern die Möglichkeit, die praktische und effektive interprofessionelle Zusammenarbeit an einem konkreten Fall zu trainieren. Vorträge informieren zu Kommunikationsmedien und rechtlichen Bedingungen. Daneben werden verschiedene Datenbanken vorgestellt. Der Fokus liegt am Veranstaltungstag auf der praktischen Durchführung, nicht auf dem fachlichen Wissen. Profitieren Sie von zahlreichen Tipps zu Ablauf und Strategien für ein erfolgreiches Medikationsmanagement. Die Fortbildung richtet sich ausschließlich an Ärzte und Apotheker und wird zur Akkreditierung mit 10 CME bei der bayerischen Landesärzte- und Landesapothekerkammer eingereicht.

mmi

Programm:

  • 09:00-09:15 Uhr:Begrüßung - Moderation: Juliane v. Meding, Apothekerin
  • 09:15-10:15 Uhr:Vortrag: Ablauf des Medikationsmanagements in 4 Stufen
  • 10:15-10:30 Uhr:Kaffeepause
  • 10:30-11:00 Uhr:Vorstellung des Falls
  • 11:00-11:30 Uhr:Austauschmaterialien und videobasierte Lösungen
  • 11:30-12:30 Uhr:Effekte interprofessioneller Zusammenarbeit - Veronika Obster, Wirtschaftspsychologin
  • 12:30-13:30 Uhr:Mittagessen
  • 13:30-15:30 Uhr:Vorstellung dreier Anwendersoftwares, jeweilige Diskussion
  • 15:30-16:00 Uhr:Kaffeepause
  • 16:00-17:00 Uhr:Rechtliche Grundlagen und World-Café zur Zusammenarbeit der beiden Berufsgruppen
  • 17:00-17:45 Uhr:Gemeinsame Bearbeitung des Falls

Den Teilnehmern stehen im Rahmen der Veranstaltung 4 akkreditierte interaktive E-Learnings zur Verfügung:
- Wechselwirkungen und LADME
- Medikation im Alter
- Digitalisierung im Gesundheitswesen
- Medikationsanalyse mit Praxisbeispiel

Die E-Learnings und die Vorträge am Veranstaltungstag werden sowohl bei der Ärzte- als auch bei der bayerischen Landesapothekerkammer zur Akkreditierung eingereicht. Es können bis zu 10 CME erreicht werden.
Es gelten die über obigen Link erreichbaren AGB