Kompetente Hilfe

bei Lieferengpässen: Einzelimporte

Lieferengpässe sind ein tägliches Problem in deutschen Apotheken. Falls Sie ein Arzneimittel in Deutschland nicht beziehen können, gibt es die Möglichkeit, ein Äquivalent nach §73.3 AMG aus dem Ausland zu importieren.

Ilapo Die Liste mit den aktuellen Lieferproblemen in Deutschland finden Sie hier.

Ilapo importiert für Sie außerdem

  • in Deutschland nicht erhältliche Medikamente
  • neue Medikamente, die in Deutschland noch nicht auf dem Markt sind
  • Arzneimittel gegen in Deutschland seltene Krankheiten
  • Medikamente mit alternativen Hilfsstoffen (mit einer therapeutischen Notwendigkeitserklärung)
  • nicht mehr auf dem Markt erhältliche Arzneimittel (Außer-Handel-Artikel)
Damit Sie sich rundum sicher fühlen können, führt das Unternehmen vor dem Import zu jedem Produkt eine umfangreiche Prüfung hinsichtlich der rechtlichen Aspekte durch auf:
  • Bedenklichkeit
  • Verkehrsfähigkeit
  • Verschreibungspflicht
  • Betäubungsmittel-Status
  • Vorhandensein eines vergleichbaren Arzneimittels in Deutschland
Recherchieren Sie in unserer umfangreichen Datenbank und suchen Sie sich aus über 9.000 Medikamenten Ihr gewünschtes Produkte heraus. Sollten Sie im Webshop nicht fündig werden, helfen Ihnen unsere Mitarbeiter des KundenServiceCenters gerne weiter!

www.ilapo.de/shop
Telefon: +49 89 18940-300
Fax: +49 89 18940-333
E-Mail: info@ilapo.de